Wutbürger und unbeliebte Bau Projekte, etc.

Liebe Wutbürger,
ihr habt es zum Wort des Jahres geschafft! Der Protest ist beim normalen Bürger angekommen und hat den Politikern gezeigt, dass die Vertretung von Lobbyinteressen unbezahlbar und unerträglich geworden ist!

Der Ärger über Grossprojekte aller Art und jetzt auch in der Kastanienallee hält die Entscheidungsträger in Atem.

Der spekulative Strassenzug bei uns, ist ja erst mal auf Eis gelegt.

Nur die illegale Mülldeponie scheint keinen Zuständigen zu finden. Unser Schreiben u.a. an Frau Lompscher blieb bislang unbeantwortet. Und so wird nach wie vor jeden Tag mit großem Lärm vor unseren Häusern Bauschutt aller Art aufgehäufelt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.