News der BI

Diese Drucksache sorgte für Verwirrung, daher fragten wir direkt bei der Verwaltung, Herrn Kalläne, Bauamt, Abteilung Bauwesen an.
Hier die Antwort:
„Dabei handelt es sich um einen Bericht der Verwaltung zur Kenntnisnahme (in einer BVV-Sitzung), also eine Mitteilung über den Verfahrensverlauf des Bebauungsplanes 7-1 aus dem Mai 2010. Ein weitergehender Auftrag ist damit nicht verbunden.“

Anfrage zu unseren Widersprüchen zum B-plan 7-1 an Herrn Kalläne, Bauamt, Abteilung Bauwesen
„Die von Ihnen eingebrachten Äußerungen zur Bürgerinformation im vergangenen Jahr führten zur Überarbeitung der Planungsabsichten im Bebauungsplanverfahren. Diese ist jedoch noch nicht abgeschlossen.
Einen konkreten Zeitpunkt für die im nächsten Schritt vorgesehene Beteiligung der Bürger im Rahmen der Öffentlichen Auslegung, ist noch nicht abzusehen.
Vor dem Beginn einer solchen Beteiligung werden die Bürger im Rahmen der in unserem Bezirk üblichen Veröffentlichungen informiert.“

Zur Verkehrssituation in der Eylauer Str.
haben wir aus dem Entwurf einer Anwohnerin dieses Schreiben z.Hd. Herrn Dr. Schulz erstellt.

Presse
In der Juni Ausgabe Mietermagazin, Beitrag über Leerstandsmelder werden wir auch erwähnt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.