Berliner Senat hat ein Herz für Investoren..

..aber nicht für seine Einwohner. Hintergründe erklärt Birgitt Eltzel in der Berliner Zeitung.

Neuer Zeitungsbericht über den geplanten Luxusriegel an der Eylauer Straße !
Die Berliner Morgenpost berichtet über die Pläne des Investors, die Kritik unserer Bürgerinitiative und die Reaktion der Politiker:

„Baustadtrat Bernd Krömer (CDU) sicherte zu, alle Hinweise für das Bebauungsplanverfahren zu berücksichtigen. Auch den der Anwohner, dass der Boden stark mit Cadmium belastet sein soll. Es werde ein vernünftiges Konzept erstellt. Dabei würden sich allerdings weder die Blütenträume des Investors noch die Haltung, Wir wollen ungetrübten Fernblick verwirklichen lassen.“

Leider ist der vollständige Text online nur kostenpflichtig erhältlich.

Ausführlicher ist der Artikel der Berliner Zeitung.
Weitere Medienberichte finden Sie rechts unter „Die Presse über uns“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.